Job ID: 63632

Zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen/ Anatomie & Molekulare Neurobiologie

Position: Post-doctoral Position

Deadline: 20 December 2021

City: Münster

Country: Germany

Institution: Westfälische Wilhelms-Universität

Department: Anatomie und Molekulare Neurobiologie

Description:

Das Universitätsklinikum und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster suchen für das Institut für Anatomie und Molekulare Neurobiologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf zunächst 3 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung

Zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter (gn*)
Kennziffer 06523

vollzeitbeschäftigt

Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L E13

(*gn = geschlechtsneutral)

zur Mitarbeit in unseren Lehr- und Forschungsaufgaben. Die Forschungsschwerpunkte des Instituts (http://anatomie1.uni-muenster.de) liegen im Bereich der molekularen und zellulären Neurowissenschaften. Wir untersuchen die Mechanismen der Synapsenbildung und -funktion und damit verbundene Neuroentwicklungsstörungen unter anderem in gentechnisch modifizierten Mauslinien. Besonders interessiert uns dabei die Regulation der Neurotransmission durch synaptische Zelloberflächenmoleküle, die wir mit einem breiten Spektrum experimenteller Methoden wie live cell imaging, Elektronenmikroskopie, Elektrophysiologie, Biochemie und Molekularbiologie analysieren (z.B. Cell Rep. 35: 109266, 2021; PNAS 118:1920827118, 2021; J Neurosci. 38:8277, 2018). Unsere Forschungsarbeiten werden regelmäßig aus Drittmittel-Förderungen (z.B. DFG SFB 1348, http://sfb1348.uni-muenster.de/index.php/projects/a/project-a03) unterstützt.

Die curriculare Lehre bezieht sich auf alle Gebiete der mikroskopischen und makroskopischen Anatomie des Menschen. Sie sollten idealerweise bereits über gute anatomische Kenntnisse verfügen und Begeisterung für Lehraufgaben besitzen. Die Ausschreibung sollte aber auch Ärzt*innen und Naturwissenschaftler*innen ansprechen, die ihre Ausbildung in einem vorklinisch-wissenschaftlichen Umfeld ergänzen möchten. Die Positionen schließen die Möglichkeit der Habilitation, Weiterbildung in Hochschuldidaktik und/oder der Qualifizierung zur Fachanatom*in bzw. Facharzt/Fachärztin für Anatomie ausdrücklich mit ein.

Sie verfügen über ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin oder einer Naturwissenschaft und haben Ihre Begeisterung für wissenschaftliches Arbeiten durch eine sehr gute Abschlussarbeit und Promotion bewiesen. Wir bieten Ihnen ein spannendes Tätigkeitsfeld, ein aufgeschlossenes internationales Team und ein attraktives Umfeld, in dem Sie Ihre beruflichen Interessen in modernsten Lehreinrichtungen und Forschungslaboren verfolgen können.

Bei Rückfragen zur ausgeschriebenen Position wenden Sie sich bitte an Herrn Univ.-Prof. Dr. Markus Missler: Tel: +49 251 83-50200 oder E-mail: Markus.Missler@uni-muenster.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer 06523  bis zum 20.12.2021 an die Personalgewinnung des Universitätsklinikums Münster, Bewerbermanagement, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5, 48149 Münster oder als ein komplettes PDF Dokument an bewerbung@ukmuenster.de zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.